Piriformissyndrom

von | Mrz 10, 2022 | Symptome, Rücken | 0 Kommentare

Piriformissyndrom

Der Musculus Piriformis ist ein Muskel der Gesäßgegend. Er stabilisiert  das Hüftgelenk in der Pfanne und hält uns somit in der Aufrechten. Der Ischiasnerv zieht durch diesen Muskel hindurch, deshalb können Verhärtungen im Piriformismuskel zu Irritationen des Ischiasnervs führen und eine sog. Pseudoradikulopathie auslösen. Dies bezeichnet man als Piriformissyndrom.

Triggerpoint in diesem Bereich gehen oft mit Blockierungen und Fehlstellungen am Illiosacralgelenk einher.

Die Verhärtung des Piriformismuskels ist ein Zeichen für einen chronischen Beckenschiefstand.

Chiropraktische Behandlungen sind umbedingt notwendig, um den Teufelskreis aus Blockierung und Muskelverhärtung zu durchbrechen.

 

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Neueste Beiträge

Warum ist es so schwer Gewohnheiten zu ändern?

Warum ist es so schwer Gewohnheiten zu ändern?

  Das neue Jahr beginnt und ab jetzt wird einiges anders! Du nimmst dir jede Menge guter Vorsätze auf deine Liste und bist hochmotiviert. Das Ändern der vielen guten neuen Gewohnheiten fällt allerdings unendlich schwer. Warum ist das so?   Inhalt Was genau...

mehr lesen
Homeoffice schadet – Tipps des Chiropraktikers

Homeoffice schadet – Tipps des Chiropraktikers

Nach zwei Jahren Homeoffice hast du vielleicht auch Bilanz gezogen und festgestellt: Homeoffice schadet deinem Rücken. Aus dem anfänglichen guten Gefühl, dass diese Freiheit von Zuhause aus zu arbeiten, endlich möglich ist, ist dir vielleicht jetzt erst die Kehrseite...

mehr lesen
Gehirnentwicklung und frühkindliche Reflexe

Gehirnentwicklung und frühkindliche Reflexe

Die gesunde Gehirnentwicklung hat aus chiropraktischer Sicht viel mit der optimalen Haltung und Kommunikation des Gehirns mit der Wirbelsäule zu tun. Aber auch mit den frühkindlichen Reflexen, die noch nicht integriert sind. Wir sehen den Menschen immer ganzheitlich...

mehr lesen